Reproduktionen





Nymphen in der Wasserstadt

Berlin 1986 - Dessau 1999, 1,65 m x 1,40 m

 

1.490 Euro

inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand

Kaufen

 

Das Gemälde "Nymphen in der Wasserstadt" befand sich zwanzig Jahre im Privatbesitz des Künstlers und wurde im Jahr 2006 von einer Sammlung in Rheinland-Pfalz angekauft. Elf Jahre später fand das Werk im Tausch gegen zwölf kleine Öl-Studien aus den Jahren 2010 bis 2016 seinen Weg zurück nach Dessau, wo es von der Galerie Bauart (www.galerie-bauart.de) ausgestellt wurde.

Aufgrund großer Beliebtheit und hoher Nachfrage bietet die Galerie inzwischen hochwertige Reproduktionen des Gemäldes auf Leinwand/Keilrahmen in hochwertiger Druckqualität (Glyceé) an. Das kleinste erhältliche Format hat eine Höhe von 35 Zentimetern und eine Breite von 30 Zentimetern und
kostet 210 Euro inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand.

Alle Reproduktionen sind vom Künstler rückseitig signiert, datiert und nummeriert.

Kontakt